Dr. Afschin Fatemi

Dr. Afschin Fatemi

Dr. Afschin Fatemi

„Der Beauty-Doc für zu Hause“: eine neuartige Pflegeserie für alle
 

Interview mit Dr. med. Afschin Fatemi, dem Schöpfer von Dr. Fatemi Skincare
 

Herr Dr. Fatemi, Sie sind bekannt als Entwickler wegweisender Technologien in der ästhetischen Medizin, gefragter Referent auf internationalen Fachkongressen sowie Gründer und leitender Arzt von S-thetic, einer der führenden Gruppen von Behandlungszentren für Schönheit und Ästhetik in Deutschland. Nun ist Ihre Pflegeserie Dr. Fatemi Skincare neu auf den Markt gekommen. Was hat Sie dazu bewogen, sie ins Leben zu rufen?
 

Als Arzt, der in der ästhetischen Medizin tätig ist, werde ich von Patientinnen und Patienten ständig gefragt: Was kann ich persönlich meiner Haut Gutes tun – im Alltag, nachdem ich Ihr Behandlungszentrum wieder verlassen habe? Mit Dr. Fatemi Skincare haben wir versucht, den „Beauty-Doc für zu Hause“ zu kreieren. Es ging uns um eine ganz besondere Pflegeserie, die dazu beitragen kann, den Hautzustand zu verbessern und die Haut schön zu erhalten. Wir haben uns bemüht, diesen Effekt so weit auszureizen, wie das mit kosmetischen Produkten möglich ist. In die Pflegeserie ist also durchaus mein Herzblut eingeflossen.
 

Dr. Fatemi Skincare umfasst Cremes für die Tages- und Nachtpflege, eine besondere Augenpflege, ein maximal konzentriertes Vitamin-C-Serum, eine Männerpflege, ein Wirkstoffkonzentrat mit Hyaluronkomplexen, Kollagen und Enzymaktivatoren sowie einen Reinigungsschaum. Was ist das Besondere und Unverwechselbare an der Pflegeserie?
 

Viele Pflegeprodukte zielen darauf ab, bestimmte Stoffe unter die Haut zu transportieren. Man hofft, dass sie dann dort ihre Wirkung entfalten. Mit Dr. Fatemi Skincare verfolgen wir eine modernere Strategie. Unsere Skincare soll die Haut selbst dazu anregen, die natürliche Zellregeneration in Gang zu bringen. Insbesondere sollen Stoffwechselvorgänge verstärkt ablaufen, wie sie für die jüngere Haut typisch sind. Erstmalig sind in einer Pflegeserie Substanzen eingebaut, die dazu beitragen können, die hauteigenen Enzymsysteme zu reaktivieren. Ziel ist es, dass die Hautzellen ihre Aktivität steigern und wieder selbst Hyaluronsäure und Kollagen produzieren.

Klinikinterne histologische Studien und Analysen haben gezeigt, dass Dr. Fatemi Skincare tatsächlich in der Lage sein kann, die Haut zu stärken und zu ihrer effektiven, nachhaltigen Verjüngung beizutragen. Darum ist Dr. Fatemi Skincare auch eine Pflegeserie für alle, also prinzipiell für die jüngere wie für die ältere Haut geeignet. Um ebenso die speziellen Bedürfnisse von trockener Haut und Männerhaut abzudecken, haben wir jeweils eigene Pflegeprodukte entwickelt.
 

Der Markteinführung von Dr. Fatemi Skincare sind jahrelange Forschungen vorausgegangen. Wie haben wir uns die Produktentwicklung genau vorzustellen?
 

Dass Substanzen wie Vitamin C, Kollagen und Hyaluronsäure gut für die Haut sein können, ist seit langem bekannt. Für den Dermatologen stellt sich die Frage: Wie schafft man es, dass diese segensreichen Stoffe ihre Wirkung in den entscheidenden Gewebezonen entfalten? Es machte einen Großteil unserer Forschungsleistung aus, herauszufinden, wie wir solche Vorgänge fördern können. Selbstverständlich haben wir in sämtlichen Entwicklungsstadien immer wieder alles ausgiebig getestet. In einer modernen Klinik für ästhetische Medizin, wo wir hochentwickelte Gerätschaften zur Verfügung haben, bestehen dafür besonders gute Voraussetzungen. Wir haben die bekannten Vorher-nachher-Studien angestellt, die Haut zum Beispiel aber auch per Ultraschall untersucht und ausgiebige histologische Untersuchungen vorgenommen. Das bedeutet: Wir haben uns aussagekräftige Gewebequerschnitte angeschaut, um herauszufinden, welche Auswirkungen die eingesetzten Inhaltsstoffe tatsächlich auf die Haut haben können. Mit unseren dermatologischen Forschungen sind wir weit über das hinausgegangen, was in vielen Labors üblich ist.
 

Wie geht es jetzt mit Dr. Fatemi Skincare weiter?
 

Die erste Resonanz bestätigt mir, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Dr. Fatemi Skincare war sogar bei den Hollywood-Stars sehr gefragt, die im Rahmen der jüngsten Oscar-Verleihung die Gelegenheit hatten, unsere Pflegeserie zu testen. Ich gehe davon aus, dass die Skincare auch vor hiesigen Badezimmerspiegeln viele Anhänger finden wird.


                                         button-red